Architects of Music ist eine Initiative von MusikerInnen aus Dresden und Kampala/Uganda, die Kindern und Jugendlichen in Kampala kostenlosen Musikunterricht ermöglicht. Es gibt in Kampala für junge Menschen nur geringe Chancen, das Leben selbst in die Hand zu nehmen und nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten. Schätzungen zufolge liegt die Jugendarbeitslosigkeitsrate bei etwa 80 % und mit der alternden Regierung um Präsident Museveni, die seit 1986 im Amt ist gibt es auch keine Aussicht auf eine baldige Verbesserung von Seiten des Staates. Die einzige, aber große Chance für dieses Land ist es, die eigene Jugend zu stärken und zu selbstbewussten Menschen zu erziehen.

Die Musikerinnen Victoria Romann und Regina Rothe, Absolventinnen der Hochschule für Musik Dresden, legten gemeinsam mit Joseph Ocen aus Uganda im Jahr 2017 den Grundstein ihrer Initiative. Im Januar 2018 begannen sie für eine kleine Gruppe Jugendlicher in Kampala Blockflötenunterricht zu erteilen. Ihre Vision: Gleiche Chancen für alle, egal welcher sozialen Herkunft.

Mit ihrem interkulturellen Musikprojekt schaffen sie einen Raum für junge Menschen, sich zu entfalten, sich weiterzuentwickeln, ihr Potential zu entdecken um schließlich selbst zum sozialen Wandel der Gesellschaft beizutragen.

Ein Jahr später, im Februar 2019, ist Architects of Music eine über zwanzigköpfige Gruppe, die für die jungen Menschen aus der Gemeinde Mpererwe in Kampala eine starke Identität bedeutet. 

Jüngst erarbeiteten die beiden Gründerinnen aus Dresden mit den Jugendlichen aus Kampala eine europäisch/afrikanische Inszenierung Mozarts berühmter Oper „Die Zauberflöte“. 

Victoria Romann:
Master of Music Querflöte,
Hochschule für Musik Dresden


„Die universelle Sprache der Musik hat eine große Anziehungskraft – warum sollten wir uns dieser entziehen, wenn es doch unser aller Leben, egal, welcher Herkunft, bereichert?"

Regina Rothe:
Dipl. Musikerin / Dipl. Pädagogin
Hochschule für Musik Dresden


„Architects of Music wurde zu einem Herzensprojekt für mich, weil ich glaube, dass jedes Kind, egal welcher Herkunft, das Recht hat, durch neue Impulse und Herausforderungen über sich hinauszuwachsen und sich selbst neu zu erfinden. Für unsere Mitglieder wollen wir diese Impulse schaffen.“

Unser Ansprechpartner vor Ort:

Joseph Ocen, Musiker der Crane Performers Group Uganda, ist unser Projektpartner in Kampala. Um die Träume der Kinder und Jugendlichen erfüllen zu können, haben wir in Joseph einen vertrauenswürdigen und professionellen Partner gefunden, der die kontinuierliche Weiterführung des Unterrichtes vor Ort gewährleistet.

„Gemeinsam wollen wir Kindern und Jugendlichen in Uganda eine musikalische Bildung ermöglichen und verborgene Talente fördern. Es ist eine große Chance für uns alle. Ich bin dankbar, als ein Teil von Architects of Music zwei Kulturen miteinander verbinden zu können.“

Kontakt

Architects of Music e.V.

Victoria Romann, Regina Rothe

Bautzner Str. 108

01099 Dresden, Germany

Soziale Netzwerke

Architects of music

© 2019 Architects of Music, Dresden - Impressum

  • Auf Facebook folgen
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now